Neeo Fernbedienung ist tot

Hallo zusammen,

Seit Heute Abend ist meine Neeo Fernbedienung tot. Ich kann sie nicht einschalten egal ob mit dem Power Button, mit dem Drücken und halten von Ok und Power Button, mit drücken und halten von Mute und Power Button bringt sie nicht zum leben. Der Bildschirm bleibt dunkel eben so die Tasten Beleuchtung.

Wenn ich die Fernbedienung in die Ladestation stelle, wird der Bildschirm zwar beleuchtet aber er geht wieder aus und dann wieder an.

Gestern hat noch alles funktioniert und die Stand auch die ganze Zeit in der Ladestation. Der Akku müsste also voll sein. 

Das Brain funktioniert mit dem Mobile und der Neeo App  wie vorher auch.

Gibt es noch etwas das ich tun kann damit die Neeo Fernbedienung wieder funktioniert?

Danke für eine Rückmeldung und allfällige Hilfe.

Grüsse Tom

Reply
4replies Oldest first
  • Oldest first
  • Newest first
  • Active threads
  • Popular
  • Thomas Fischer Oh mist. Tut mir leid das zu hören. Ich bin zuversichtlich das dies in Kürze gelöst werden kann. Danke für den präzisen Report. Ich habe schon mal einen Fall gesehen der sich ähnlich geäussert hatte. Ich kucke dass sich morgen früh jemand direkt bei dir meldet um dies zu lösen. Was du in der Zwischenzeit noch versuchen könntest (ist aber experimentell): wenn es ausserhalb des Docks möglich ist, die Remote einzuschalten so, dass der Screen zwar Schwarz bleibt, die Hintergrundbeleuchtung der Remote jedoch an ist (siehst du am besten im dunkeln)  lass die Remote in diesem Zustand. Durch langes drücken des Standby buttons schaltet die remote aus (evtl. nicht direkt feststellbar da der Screen ja schwarz bleibt. Danach drückst du 2 Sekunden nochmals um "einzuschalten". Wenn du dann siehst das das Display zwar Schatz ist aber ein wenig leuchtet bist du im richtigen Zustand. Der Akku entladen sich so komplett und dann könnte wieder alles gut sein. (Es besteht die chance das der Battery Gauge, das Teil das den genauen Akkustand anzeigt, "desorientiert" ist. Ist sehr selten - aber habe ich schon mal gesehen. Wenn dann der Akku komplett leer wäre sollte es in dem Fall wieder gut sein. Ich glaube mit der kommenden Firmware ist sogar ein fix drin dass dies nie wieder passieren sollte. War extrem selten aber niemals ist besser als selten ;)) Vielleicht ist es in deinem Fall aber auch was anderes. Ingrid oder jemand anderes vom Team meldet sich morgen für eine schnelle Lösung bei Dir. Thanks und sorry für die Troubles.

    Reply Like
  • Hallo Raphael

    Wow was für eine super schnelle Antwort und das um diese Zeit! Das hat mich echt aus den Socken!

    Deinen Tipp habe ich probiert, leider ohne Erfolg. Was ich auch schon mal probiert habe ist das Ausstauschen vom Ladekabel zwischen Brain und Ladestation. Leider auch ohne Veränderung im verhalten.

    Ich warte mal auf die Kontaktaufnahme und was da bei heraus kommt.

    Viele Grüsse und einen schönen Abend noch

    Thomas

    Reply Like
    • Thomas Fischer Danke für die Rückmeldung. Ich bin zuversichtlich dass dies sehr rasch gelöst werden kann. Ingrid kommt heute Vormittag auf dich zu. Thanks & Guet Nacht 

      Reply Like
  • Thomas Fischer Hallo Thomas, vielen Dank für deinen Bericht und alle Informationen. Ich habe dir eine DM geschickt. 🙂

    Reply Like
Like Follow