Ich fühle mich so richtig verarscht

Ich habe 3 Jahre auf die Neeo gewartet. 1,5 Jahre die Neeo in Beta Zustand benutzen können. Und der Dank dieser Firma... noch 24 Monate Support.

Für mich ist dieses Unternehmen nichts anders als ein Schneebasystem, bei dem die Gründer so richtig abkassieren.

Ich hoffe , das andere Leute die Mittel haben, diese Firma zu verklagen.

Vielen Dank an das Neeo Team. Ich habe euch von anfang an Unterstützt und euch mein Geld gegeben. Das ist der Dank.

freundliche Grüsse

M.Schenk

Reply
12replies Oldest first
  • Oldest first
  • Newest first
  • Active threads
  • Popular
  • Da geht es mir so ähnlich. Es ist einfach auch die Tatsache das hier kräftig mit Funktionen geworben wurden die so nicht mal ansatzweise implementiert und umgesetzt sind. Der Ausdruck "verarscht" ist da noch  sehr, sehr milde aber was solls, bringt ja jetzt auch nichts mehr.

    Reply Like 3
    • Martin Rohner
    • The only easy day was yesterday...
    • Martin_Rohner
    • 11 days ago
    • Reported - view

    Ich frage mich so spontan, ob da nicht etwas machbar wäre mit Kassensturz oder ähnlich. Das ist echt eine riesen Sauerei, und ich würde am liebsten mal schnell in Solothurn vorbei gehen und.... leider sind die Personen, welche eigentlich die Empfänger sein sollten, gar nicht hier, sondern chillen friedlich in sunny California und schlürfen wohl einen Tequila Sunrise oder so...

    Reply Like
    • Martin Rohner wenn wenigstens die Hardware-funktionen zugänglich wären, damit die community selbst treiber schreiben und aufs brain laden könnte....

      dann wäre alles halb so wild...

      aber auf diese weise... einfach nur traurig...

      Reply Like 2
  • https://www.solothurnerzeitung.ch/solothurn/kanton-solothurn/solothurner-start-up-neeo-fuer-einen-zweistelligen-millionenbetrag-an-us-firma-verkauft-134050957

    Aha, klar, sicher geht es nicht um das schnelle Geld. Wo das eheamlige Team NEEO mitwerkelt da mach ich sicher einen grossen Bogen drum. Und was heisst "ich will mich endlich wieder auf das fokussieren was mich wirklich interessiert... die Entwklicklung neuer Produkte". Wie wärs wenn der Pflock erst mal das Angefangene zu Ende bringt.... ganz Ehrlich....

    Reply Like
  • Raphael  Peter Muerner Daniel Jordi Martin Rohner

    Mal in die AGBs von Kickstarter geschaut?

    NEEO ist ein hervorragendes Beipsiel dafür was nicht gemacht worden ist:

    AGB Kickstarter:

    Wenn ein Projekt erfolgreich finanziert wird, muss der Projektgründer das Projekt vollständig durchführen

     

    Während der gesamten Projektlaufzeit wird von Projektgründern erwartet, ehrlich mit ihren Unterstützern zu kommunizieren und sich ernsthaft und engagiert um die erfolgreiche Realisierung ihrer Projekte zu bemühen.

    Falls ein Projektgründer sein Projekt nicht erfolgreich zu Ende bringen [...], so hat er damit wesentliche Verpflichtungen der Vereinbarung zwischen ihm und seinen Unterstützern nicht erfüllt. Um dies wiedergutzumachen, sollte er sich nach besten Kräften bemühen, das Projekt auf andere Weise zu einem für seine Unterstützer bestmöglichen Abschluss zu bringen.

    Ist das jetzt also eine ehrliche Kommikation gewesen die ganze Zeit, wurden die Dinge die vollständig durchgeführt? Ist überhaupt auf irgendeine Weise versucht worden das Projekt zu einem bestmöglichen Abschluss für die Unterstützer zu bringen?

    Er kann nachweisen, dass das Projektbudget zweckmäßig genutzt und jede mögliche Anstrengung unternommen wurde, um das Projekt wie versprochen zu Ende zu bringen

    Ist das Projektbudget denn zweckmäßig eingesetzt worden? Von einer Multi Brian Support war bei Kickstarter nie die Rede, dafür aber von ganz anderen Dingen und dennoch hat man sich anscheinend die letzten Monate mit allem möglichen beschäftigt, nur nicht mit den Sachen die ursprünglich mal angekündigt worden sind.

    Reply Like 4
  • AGB Kickstarter:

    Der Projektgründer trägt die alleinige Verantwortung für die bei seinem Projekt gemachten Versprechungen. Falls er die Bestimmungen dieser Vereinbarung nicht einhält, können seine Unterstützer gegebenenfalls rechtliche Schritte einleiten.

    Reply Like 4
      • Martin Rohner
      • The only easy day was yesterday...
      • Martin_Rohner
      • 11 days ago
      • Reported - view

      Fonzo Frage nun: kann man da was machen?? Ich kann glücklicherweise zum vollen Preis meinem Disti retournieren, aber das ist sicher nicht der Normalfall...

      Reply Like
      • Fonzo
      • Fonzo
      • 11 days ago
      • 2
      • Reported - view

      Martin Rohner Ganz ehrlich meine persönliche Meinung, sehr wenig. Es ist was anders ob man einen großen Investor verärgerst oder eben das Risko auf viele kleine Kickstarter Nutzer verteilt. Da kann sich zwar jeder einzelne ärgern aber letzendlich ist es immer ein Risiko und das Geld muss man dann halt abschreiben. Da groß Aufwand zu betreiben kostet nur Zeit und Mühe und ist es am Schluss letzendlich nichts wert.

      Raphael  We are open to discussions if you have an interest. We can’t promise anything, yet we are open for all discussions. You have ideas in that regard? You want to be part of that future?

      Sämtliche Diskussionen hier hier wenig zielführend und führen völlig in die Leere ohne weitere Infomationen bzw. eine Rückmeldung was überhaupt realistisch ist. Zu einer Diskussion gehören immer zwei Seiten, wenn das wirklich irgendwie erst gemeint ist, dann ist es unabdingbar das sich auch von Seiten von Control4 jemand zu Wort meldet. Was soll es bringen hier Ideen zu sammeln wenn diese so oder so nicht realisierbar sind? Wenn man es schon in der Vergangenheit versäumt hat klar zu kommunizieren, dann wäre jetzt wirklich die letzte Gelegenheit zu beweisen, das man es ernst meint mit einer Diskussion.

      Reply Like 2
  • Die Firma ist in der Schweiz zugelassen. https://www.moneyhouse.ch/de/company/neeo-ag-5754729471 - soweit ich weiss, sind Sammelklagen in der Schweiz sehr schwer zu etablieren. Ich für meinen Teil werde da sicher nicht vorpreschen.

    Reply Like
  • Gibt es verlässliche Informationen ob es einen Nachfolger der NEEO unter neuer Flagge geben wird. Falls ja, wäre ich zufrieden wenn die gerade von mir erworbene NEEO (jetzt nur noch 24 Monate Support) gegen das Nachfolgemodell mit einem knackigen Vorteilspreis getauscht werden würde? 

    Überlege ansonsten die gerade erworbene Fernbedienung wieder mit Verlust zu verkaufen. Kennt jemand eine Alternative zur NEEO, bitte nicht die Logitech Harmony Elite empfehlen. 

    Reply Like
      • Fonzo
      • Fonzo
      • 9 days ago
      • Reported - view

      Jan Todsen Gibt es verlässliche Informationen ob es einen Nachfolger der NEEO unter neuer Flagge geben wird. 

      Wie hier geschrieben worden ist:

      Raphael That said, other than any critical updates this firmware is the last one that comes from the NEEO team. Control4 sells its products exclusively to certified dealers and not to end-customers, so it’s 100% clear there won’t be any direct-to-consumer products.

      ist das eine der wenigen gemachten Aussagen die zu 100% zutreffen, es wird keine Nachfolge geben. Du hast die Wahl ein Control4 System zu erwerben wenn Du Dir das leisten kannst und willst oder eben ein Produkt von anderen Firmen einzusetzten.

      Kennt jemand eine Alternative zur NEEO

      Es gibt Alternativen, da hängt es aber davon ab was Dir wichtig ist und wo Dein persönlicher Schwerpunkt liegt. Wenn Du keine Hardwaretasten brauchst aber Wert auf eine anpassbare Remoteoberfläche legst wäre NEO eine Alternative, das nutzte ich selber auf meinen Tablets und Smartphones. Wenn Du etwas suchst mit richtigen Tasten z.B. RTI.

      Reply Like
Like6 Follow